Goldhorn. Limited Edition.

Nur die besten Trauben werden zu Gold.

Nur in einem „goldenen Jahr“ bilden Witterungsverlauf, Bodenbeschaffenheit und Selektion der Trauben eine außergewöhnliche Harmonie. Und nur dann gibt es unseren Goldhorn. Eigens dafür gemacht, um die schönsten Momente zu feiern. Das Leben ist eine Limited Edition. Der Goldhorn auch.

Handarbeit und die Kunst, den Trauben Zeit zu lassen.
Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass alle unsere Trauben ausschließlich von Hand gelesen werden. Nur so können wir besonders gut selektieren. Bei unseren Goldhorn Weinen kommt zusätzlich das sogenannte „Vorlesen“ zum Einsatz. Dabei lassen wir die vielversprechendsten Trauben ganz bewusst noch auf der Rebe, um Ihnen noch mehr Zeit zum Reifen zu gönnen. Denn nur die allerbesten Trauben eignen sich als Ausgangsmaterial für unsere Goldhorn Weine, welche auf diese Art zwei bis drei mal „vorgelesen“ werden.

Ein Wein, wie er früher gemacht wurde.
Nur wenn die Qualität der Trauben zu 100% stimmt, können sie eigenständig und ohne zusätzliche Verarbeitungsschritte im Eichenfass zu einem Goldhorn Wein heranreifen. Die Trauben werden dabei samt Schale vergoren und der Wein später unfiltriert in die Flasche gezogen. Ganz so, wie man Wein früher gemacht hat.

Limited Edition – einen Goldhorn gibt es nicht immer.
Aber wenn es ihn gibt, dann ist er etwas ganz Besonderes. Jeder Winzer weiß, wie wichtig der Boden für die Qualität der Trauben und damit für den Wein selbst ist. Damit unsere Böden so ursprünglich wie möglich bleiben, verzichten wir auf Düngemittel aller Art sowie auf Insektizide und Botrytizide. Dadurch hat der Witterungsverlauf einen großen Einfluss auf die Qualität unserer Trauben.

Und nur wenn alle Komponenten – Witterung, Bodenbeschaffenheit und Selektion der Trauben – perfekt zusammenspielen, sind die Voraussetzungen dafür gegeben, dass unsere Trauben zu Goldhorn Trauben werden. Davon abhängig kann es also durchaus passieren, dass es in einem Jahr keinen Goldhorn gibt. Aber wie sagen wir immer so schön: So ist halt das Leben. Und genau so ist auch unser Goldhorn. Eine Limited Edition.

Unsere Wein-Werte

Wir leben vom Wein und vor allem mit dem Wein und begleiten unsere Weingärten und Weine auf Basis folgender Prämissen:

Verzicht auf Düngemittel jeglicher Art
Kein Einsatz von Insektiziden und Botrytiziden
Minimalster Eingriff in das Laubwand-Managment der Rebe
Mindestens zwei händische Erntedurchgänge, um besser zu selektionieren
Bekenntnis zur Gebietstypizität sichert regionale Qualität
Wein-Shop

Lernen Sie unsere Weine kennen

Jeder Moment hat seinen passenden Wein. Unser frisch-fruchtiger Muskateller zum Grillen im Garten. Der klassische Sauvignon Blanc zum Essen mit der Familie. Unser Cuvée Oberglanz zum romantischen Candle Light Dinner. Oder eine Flasche Pink Spirit zum Mädelsabend.

Gelber Muskateller
Goldhorn

Auf der Maische vergoren, sattes Gold – Gelb, Duft nach Rosenholz, Muskat und Vanilleschoten, sehr komplexer Gaumen mit zarter Cremigkeit und leichtem Karamell im Abgang.

Sauvignon Blanc
Goldhorn

Auf der Maische vergoren, sattes Gold – Gelb, duftend nach Stachelbeeren und Ampfer mit einer leicht rauchigen Note, am Gaumen reifer Paprika, mit mineralischen und etwas salzigen Anklängen.

Alle unsere Weine

Wie wäre es mit einem knackigen Welschriesling, einem geschmeidigen Grauburgunder, einem eleganten Sämling, einem vollmunigen Zweigelt oder unserem prickelnden Pink Spirit? Kosten Sie sich durch unser Sortiment.

Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weingut Mahorko
Weinverkostung

Sie möchten unsere Weine kennenlernen?
Vereinbaren Sie ihren Termin für eine Weinverkostung gerne unter der Nummer +43 (0) 3454 70 90